Orthopädie

Unfallchirurgie

Sportmedizin

Böhringer Straße 50
78315 Radolfzell
Telefon: 07732 950 750

Öffnungszeiten:
Mo, Di: 07:00 - 18:00 Uhr
Mi, Do: 08:00 - 12:00 Uhr
und 15:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Aktuelles

28.04.2021 Impfstart

Die Impfungen in unserer Praxis haben wie vorgesehen begonnen. Aktuell gilt auch in den Praxen weiterhin die Impfpriorisierung. Wenn Sie entsprechend impfberechtigt sind und eine Impfung über unsere Praxis wünschen können Sie unsere MFA's zu unseren Sprechzeiten telefonisch oder persönlich kontaktieren. Bitte sehen Sie von Anfragen per mail ab, da wir diese aus logistischen Gründen nicht beantworten können.


28.03.2021 Impfung gegen SARS-CoV-2 in den Praxen

In den Arztpraxen kann nach Ostern das Impfen gegen COVID-19 beginnen. Der Bund wird zunächst nur eine reduzierte Anzahl an Impfstoffdosen pro Woche zur Verfügung stellen, sodass vorerst primär die Hausärzte impfen können. Nach aktuellem Stand sollen zunächst bis Ende April pro Hausarzt 18 Impfdosen pro Woche zur Verfügung stehen. Angekündigt ist jedoch, dass ab Ende April die gelieferten Mengen an Impfdosen deutlich erhöht werden, so dass dann auch die Fachärzte in den Praxen impfen können (wir gehen derzeit von wöchentlich maximal 50 Impfdosen pro Arzt aus). Es ist angekündigt, dass in der Anfangsphase in den Praxen der BioN-Tech-Impfstoff verabreicht wird, im weiteren Verlauf soll jedoch ergänzend auch der AstraZeneca-Impfstoff in die Praxen geliefert werden. Grundsätzlich gilt auch in den Praxen weiterhin die Impfpriorisierung. Das bedeutet, dass zunächst der Schwerpunkt auf der Patientengruppe über 70 Jahren liegen soll.

Die niedergelassenen Praxen sind darauf eingestellt, schnell eine große Gruppe von Patientinnen und Patienten zu impfen und so kann die Beteiligung der Haus- und Facharztpraxen im Rahmen der angekündigten hohen Impfstoffmengen ab Ende April ein entscheidender Schritt zur Bekämpfung der Pandemie und zur Beendigung des nationalen Ausnahmezustands sein. Auch unsere Praxis wird sich an den Impfungen gegen COVID-19  beteiligen, sobald wir mit den entsprechenden Impfstoffdosen beliefert werden. Bitte sprechen Sie uns an, sofern Sie Interesse an einer entsprechenden Impfung in unserer Praxis haben.  Informationen zu den aktuell impfberechtigten Personengruppen in Baden-Württemberg erhalten Sie auf der Informationsseite www.impfen-bw.de.


14.03.2020 Coronavirus (COVID-19)

Die aktuelle Pandemie mit dem Coronavirus (COVID-19) wirkt sich auf alle Bereiche des öffentlichen und privaten Lebens aus. Wir werden den Praxisbetrieb unter den gegebenen Umständen und unter Berücksichtigung der uns betreffenden tagesaktuellen Informationen weiter aufrechterhalten.

Im Rahmen der erforderlichen hygienischen Maßnahmen bitten wir unsere Patienten, die Hände beim Betreten und Verlassen der Praxis an den bereitgestellten Desinfektionsspendern zu desinfizieren und Gespräche innerhalb der Praxis auf das Nötigste zu reduzieren. Wir bitten sie, beim Besuch der Praxis eine OP- oder eine FFP2-Maske zu tragen und die geltenden Hygieneregeln zu berücksichtigen. Bei vorliegenden unspezifischen Erkältungssymptomen sowie nach Kontakt zu einer Person, bei der das Coronavirus (COVID-19) nachgewiesen wurde verzichten Sie bitte auf den Besuch unserer Praxis.

Ihr Praxisteam